Auswärts endlich wieder Punkte holen – SC DHfK trifft auf Erlangen

Leipzig - Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben die nächste Auswärtsaufgabe vor der Brust. Die Mannschaft von Chefcoach André Haber trifft am Donnerstagabend um 19 Uhr in der Arena Nürnberger Versicherung auf den HC Erlangen.

Einen schweren Brocken vor der Brust. Am Donnerstagabend wartet auf die Handballer des SC DHfK Leipzig ein weiteres schweres Auswärtsspiel. Doch die Messestädter gehen mit Selbstbewusstsein in die Partie beim HC Erlangen. Schließlich konnten die Grün-Weißen aus den letzten vier Ligaspielen drei Siege holen. Dennoch geht das Team als zweitschlechtestes Auswärtsteam der Liga in die Partie.

Leipzig konnte in Erlangen noch nie gewinnen. Cheftrainer André Haber erwartet jedoch ein umkämpftes Spiel.

Ein Spieler haben die Leipziger am Donnerstag ganz besonders auf dem Zettel, ihren ehemaligen Teamkollegen Christoph Steinert. Der Rückraumspieler konnte in dieser Saison bereits 83 Tore erzielen und war im letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften mit acht Toren der Mann der Spiels. Anwurf zur Partie ist Donnerstagabend 19 Uhr.