Auswärtspartie für Chemnitzer FC

3 Siege und ein Unentschieden das ist die bisherige Erfolgsbilanz von Christoph Franke beim Chemnitzer FC seit dem Trainerwechsel vor 3 Wochen.

 Am Sonntag soll auch beim direkten Aufstiegskonkurrenten ZFC Meuselwitz diese Serie weiter anhalten. Mit derzeit 5 Punkten Vorsprung vor Platz vier, sieht es für die Himmelblauen im Rennen um den Aufstieg sehr gut aus.   

Christoph Franke, Trainer Chemnitzer FC  

CFC-Angreifer Steven Sonnenberg wird besonders motiviert in die Blue-Chip-Arena reisen. Der 25-Jährige hat bis letzte Saison bei den Nordsachsen aus Meuselwitz gespielt.
 
Steven Sonnenberg, Stürmer Chemnitzer FC 

Dabei sollten die Himmelblauen unbedingt auswärts punkten, denn mit Auerbach und Dresden warten in den letzten 3 Spielen noch 2 schwere Gegner auf die Chemnitzer. Einfach wird diese Aufgabe nicht, haben die Meuselwitzer doch eine bessere Bilanz 2008 als die Chemnitzer. Anstoß zur Partie ist am Sonntag 13.30 Uhr.

Mehr Sport aus Chemnitz finden Sie hier