Auswärtsspiel der BV TU Chemnitz 99 in Crailsheim

Crailsheim wird ein schwieriges Pflaster für die Spieler der BV TU Chemnitz 99, denn die Fans sitzen oder stehen so nah am Spielfeldrand wie in fast keiner anderen Halle der 2. Liga Süd.

Im letzten Jahr verloren die NINERS, allerdings stark ersatzgeschwächt, im Merlins-Hexenkessel deutlich mit 106:84. Diesmal reisen die NINERS jedoch mit 3 Siegen aus 3 Spielen nach Bayern. 

Mehr als 1.200 Zuschauer und vor allem der Crailsheimer Hallensprecher Pimp alias Danny Jüngling werden für eine heiße Atmosphäre sorgen. Mindestens 50 Chemnitzer Fans wollen dem Heimpublikum Paroli bieten und ihre NINERS unterstützen.

Für die so wichtige Auswärtspartie wird auch Guard David Doubley wieder mit an Bord sein, der nach erfolgreicher Behandlung der Chemnitzer Medizinabteilung seine im Nördlingen-Spiel erlittene Zehenverletzung auskuriert hat. Wichtig wird sein, dass alle Beteiligten, vor allem aber Harris, Kazarnovski und Co einen kühlen Kopf bewahren und so den 4. Sieg im 4. Spiel einfahren können.

Tip-Off ist am Samstag um 19.30 Uhr.

Sie wollen mehr Informationen zum Chemnitzer Basketball? Klicken Sie hier.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar