Auszeichnung Chemnitzer Feuerwehrleute

Insgesamt 28 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren und der Berufsfeuerwehr Chemnitz sind für ihren langjährigen Dienst ausgezeichnet worden.

Am Donnerstagabend erhielten die Kameraden im Rathaus unserer Stadt die Ehrungen von Bürgermeister Berthold Brehm. 27 Angehörige Freiwilliger Feuerwehren aus den Chemnitzer Ortsteilen und ein Kamerad der Berufsfeuerwehr wurden dabei mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes, dem Ehrenzeichen in Gold und Silber, dem Steckkreuz und dem Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Neben den Preisträgern nahmen an der Veranstaltung auch die Angehörigen der Feuerwehrleute teil.

Keine Party verpassen: Mit dem SMS-Ticker von SACHSEN FERNSEHEN!