Auszeichnung für Montessorischule Chemnitz

Chemnitz – Der Schulgarten der Chemnitzer Montessorischule ist als einer der zehn besten des Freistaates Sachsen ausgezeichnet worden.

Dafür erhält die Schule zur weiteren Gestaltung ihres Schulgeländes vom sächsischen Kultusministerium 1.000 Euro. Insgesamt hatten sich mehr als 40 Schulen an dem Wettbewerb unter dem Motto „Aus GRAU mach GRÜN“ teilgenommen und ihr Projekt beim Halbfinale beim 9. Forum zur Natur- und Umwelterziehung in Meißen präsentiert.

In der Finalrunde im Mai des kommenden Jahres haben die Schülerinnen und Schüler der Montessorischule sogar die Chance auf ein Preisgeld von 2.500 Euro, dass die drei besten sächsischen Schulgärten als Landessieger erhalten.