Auszeichnung für Zivilcourage

Gemeinsam mit den Leipziger Verkehrsbetrieben und der LeoBus GmbH hat die Polizei Leipzig am Montag drei Busfahrer für ihr couragiertes Handeln geehrt.

Zusätzlich wurde der Öffentlichkeit ein neuer Bus vorgestellt, der ab sofort für mehr Zivilcourage werben soll.

Interview: Thorsten Rühle – Geschäftsführer LeoBus GmbH

Durch überlegtes Handeln konnten die geehrten Busfahrer im Jahr 2009 mehrfach gewalttätige Übergriffe auf Fahrgäste verhindern.