Auto erfasst Fußgänger in Chemnitz: Tot

Der 79-jährige Rentner und sein Hund werden von einem Chevrolet erfasst und so schwer verletzt, dass der Rentner noch an der Unfallstelle stirbt. +++

 

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Zwickauer Straße in Chemnitz am Mittwochabend: Ein 79-jähriger Fußgänger überquert mit einem Hund gegen 18.30 Uhr die Straße und wird von einem Chevrolet erfasst. Der Rentner wird so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstirbt.

Auch der Hund verendet. Der Pkw-Fahrer kommt mit dem Schrecken davon. Die Zwickauer Straße ist teilweise gesperrt. Genaue Unfallursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.     

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!