Auto gegen Bahn am Dresdner Zwinger

Dresden – Am Dresdner Zwinger hat am Dienstag kurz vor 16 Uhr ein Auto eine Straßenbahn der Linie 9 gerammt. Die Bahn war in Richtung Postplatz unterwegs, das Auto in Richtung Augustbrücke.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, sagte ein DVB-Sprecher.

Während der Unfall-Aufnahme werden die Bahnen umgeleitet. Die 4 fährt von der Leipziger Straße kommend über die Marienbrücke, 8 und 9 fahren anstatt über die Augustus- über die Carolabrücke.

Wie DVB-Sprecher Falk Lösch sagte, sollen die Behinderungen nicht lange andauern.