Auto in Dresden in Brand gesetzt

Am späten Mittwochabend haben Brandstifter einen VW Golf in einem Garagenkomplex an der Räcknitzgasse angezündet. Das Fahrzeug wurde nahezu vollständig zerstört. +++

Zeit:   16.09.2015, gegen 22.30 Uhr
Ort:    Dresden-Seevorstadt

Gestern Abend setzten Unbekannte einen VW Golf in einem Garagenkomplex an der Räcknitzgasse in Brand. Zuvor hatten die Täter offenbar die Seitenscheibe des Wagens eingeschlagen. Das Fahrzeug wurde nahezu vollständig zerstört. Abschließende Schadensangaben liegen nicht vor.

Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. (ml)

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar