Auto kollidiert mit Straßenbahn – Dresden Neustadt

Dresden- Am Mittwochmorgen ist ein Auto mit einer Straßenbahn in der Gegend Hoyerswerdaer Straße / Tieckstraße kollidiert.

© xcitepress
© xcitepress

Am Mittwochmorgen um kurz nach 8.00 Uhr ist ein Auto mit einer Straßenbahn in Dresden kollidiert. Der Unfall ereignete sich laut xcitepress in der Gegend Hoyerswerdaer Straße / Tieckstraße. Dabei wurde das Auto vor den Eingang eines Bistros geschleudert. Die schwer verletzte Fahrerin wurde von den Rettungskräften aus dem Auto geborgen und ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Wie es genau zu dem Unfall kam ist bisher noch nicht geklärt und wird ermittelt. Die Straße des Unfalls musste voll gesperrt werden.