Auto versus Fußgänger

Reichenbrand: Am frühen Sonntagmorgen gegen 4.10 Uhr ist der 61-jährige Fahrer eines Mazda die Neefestraße in Richtung Grüna entlang gefahren.

Etwa 300 Meter nach der Einmündung Jagdschänkenstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Fußgänger, der am rechten Fahrbahnrand ebenfalls in Richtung Grüna lief.
Bei dem Unfall wurde der 21-Jährige schwer verletzt, so die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge.

Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock. Am Mazda entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar