Auto vor Augen des Besitzers gestohlen

Als der 38-jährige Eigentümer zu dem auf der Bernhardstraße geparkten Fahrzeug kam und damit losfahren wollte, saß bereits jemand am Steuer. Mehr unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Noch ehe er den Fahrer richtig erkennen konnte, fuhr dieser los. Der 38-Jährige lief seinem vier Jahre alten Skoda noch kurz hinterher, sah ihn jedoch nur noch in Richtung des Hauptbahnhofes davonfahren. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem Pkw blieben leider erfolglos. Der Wert des Fahrzeuges wurde mit rund 8.000 Euro beziffert.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!