Autoaufbrüche im Chemnitzer Schlossviertel

In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte in der Berg-, Konrad- und der Altendorfer Straße PKW Aufbrüche begangen.

Die Täter schlugen u.a. auf der Bergstraße eine Seitenscheibe eines PKW ein und entwendeten 2 Handys. Der Stehlschaden beläuft sich hier auf ca. 1000 Euro, hinzu gerechnet werden muß ein Sachschaden von etwa 300 Euro. In einer Tiefgarage an der Konradstraße drangen Täter durch die Heckschieibe in einen abgestellten VW Golf ein. Hier versuchten sie das Navigationssystem zu stehlen, was jedoch misslang. Der Besitzer hat dafür einen Sachschaden von mindestens 300 Euro zu verzeichnen. Auf der Altendorfer Straße hatten es die Täter auf einen PKW Skoda abgesehen. Hier schlugen sie die Scheibe der Fahrerseite ein und entwendeten eine Kamera, Bargeld und zurück gelassene Dokumente.