Autobahn: Raser geschnappt

Auf der A4 ist am Sonntag ein Raser Opfer eines Blitzers geworden. Der 42-jährige VW-Fahrer war mit 172 km/h auf einer 130er-Strecke in Richtung Aachen unterwegs.

Die Raserei kann mit 75 Euro Bußgeld und drei Punkten in Flensburg geahndet werden. Wenig später geriet den Beamten auf der A72 ebenfalls ein VW ins Visier. Dessen 32-jährige Fahrer war bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h mit 141 km/h in Richtung Hof unterwegs. Jetzt kann der 32-Jährige auf Post von der Bußgeldstelle warten. 150 Euro Bußgeld, vier Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot dürften für diese Geschwindigkeitsüberschreitung zu Buche schlagen.