Autobahnbrücke „platt“ gemacht

A13 bei Marsdorf / Sachsen: Der 75 Jahre alten Autobahnbrücke über die A 13 bei Marsdorf hat in der Nacht zum Sonntag ihr „letztes Stündlein“ geschlagen.

Ein Bagger machte das 1936 errichtete Bauwerk innerhalb weniger Stunden „platt“. Bis zum Neubau der Brücke im Zuge des Ausbaus der Autobahn 13 wird eine Behelfsbrücke errichtet. Das vorzeitige Aus für die alte Autobahnbrücke kam durch einen Schwerlasttransporter, der das Bauwerk am 14.09.2010 gerammt hatte.

Die Autobahn war zwischen dem Autobahndreieck Dresden und der Anschlussstelle Radeburg gesperrt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz