Autodiebe in Chemnitz-Kappel unterwegs

Autodiebe waren in der Nacht von Freitag zu Samstag im Chemnitzer Stadtteil Kappel unterwegs.

Auf der Dr.-Salvator-Allende-Straße wurde ein silberfarbener Honda CRV gestohlen. Der Besitzer gibt den Fahrzeugwert mit rund 20.000 Euro an.

Auf einem Parkplatz an der Straße Usti nad Labem fehlte am Samstagmittag ein blauer Mazda 3. Das Auto ist erst vier Monate alt und knapp 20.000 Euro wert.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!