Autofähre ab Montag außer Betrieb

Dresden - Ab Montag, den 3. September 2018, 7:30 Uhr wird die Autofähre außer Betrieb genommen. Wegen eines Antriebsschadens wird die Schloßfähre zur Reparatur an Land gebracht.

Die Fachleute der DVB wechseln auf der Werft in Laubegast den Schottelantrieb des Schiffes. Wenn keine weiteren Komplikationen auftreten, kann die Fähre am Donnerstag, den 6. September 2018 wieder in Betrieb gehen.

© Sachsen Fernsehen

Text: Dresdner Verkehrsbetriebe

Artikel erstellt von: Jonathan Wosch