Autofahren mit 0,04 Litern Benzin

Das Team von Fortis Saxonia dreht an der Messe Chemnitz schnelle Runden mit 0,04 Litern Benzinverbrauch.

Fortis Saxonia ist ein studentisches Forschungsprojekt der TU Chemnitz. Rund 20 Studenten arbeiten seit mehreren Jahren an der Entwicklung eines leichten, energiesparenden Fahrzeugs. Der Antrieb dieser Fahrzeuge besteht aus einer Brennstoffzelle mit Elektromotor.

Zur Vorbereitung auf den jährlichen Shell eco-marathon wird das Fahrverhalten des Autos Namens SAX 3 auf dem Messegelände getestet. Nach der Auswertung dieser Probefahrt werden noch weitere Testfahrten stattfinden damit beim Shell eco-marathon eine gute Platzierung möglich ist.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar