Autofahrer belästig Mädchen in Dresden-Mickten

Das Kind befand sich auf der Boxdorfer Straße Ecke Wilder Mann Straße, als neben ihm ein schwarzer Pkw BMW hielt. Kurz darauf stieg ein Mann, nur mit einer Unterhose bekleidet, aus dem Fahrzeug und machte auf sich aufmerksam. +++

Ein unbekannter Autofahrer hat Donnerstagnachmittag ein elfjähriges Mädchen belästigt.

Das Kind befand sich auf der Boxdorfer Straße Ecke Wilder Mann Straße, als neben ihm ein schwarzer Pkw BMW hielt. Kurz darauf stieg ein Mann, nur mit einer Unterhose bekleidet, aus dem Fahrzeug und machte auf sich aufmerksam. Das Mädchen ignorierte den Unbekannten und entfernte sich schnellen Schrittes. Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt.
 
Der Täter ist etwa 20 bis 35 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß und von schlanker Gestalt. Er hat dunkle, kurze Haare mit einer Locke an der Stirn und trug einen Dreitagebart. Zur Tatzeit war er mit einem dunkelgrünen T-Shirt und einem grünen Basecape bekleidet. Er sprach Deutsch mit hiesigem Dialekt. Der Mann war mit einem schwarzen Pkw BMW (Limousine) unterwegs. Die hinteren Scheiben des Wagens waren abgedunkelt.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Wer kennt die beschriebene Person oder das Fahrzeug? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!