Autofahrer erbost über Abzockblitzer

Auf der Autobahn 4 zwischen Chemnitz-Ost und Frankenberg steht die laut Autofahrern „fieseste Radarfalle Sachsens“.

Das Tempolimit ist in diesem Bereich auf 100 km/h reduziert.

Von rund 2.500 gemessenen Autos an einem Tag, war fast die Hälfte schneller als erlaubt.
So auch Thomas Schwarz.

Interview: Thomas Schwarz – Autofahrer

Die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge begründet den Blitzer mit Fahrbahnschäden.

Interview: Frank Fischer – Pressesprecher Polizei Chemnitz

Wann die Markierungen auf die Fahrbahn kommen und noch mehr zu diesem Thema erfahren sie morgen bei uns in der Drehscheibe Chemnitz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar