Autofahrer kollidiert mit Radfahrer auf Leipziger Eisenbahnstraße

Leipzig - In der Leipziger Eisenbahnstraße ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein 40-jähriger schwer verletzt wurde.

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich im Leipziger Osten am Donnerstagnachmittag. Als ein 20-jähriger Autofahrer in die Leipziger Eisenbahnstraße links einbog, übersah er einen 40-jährigen Fahrradfahrer und kollidierte mit diesem.

Bei dem Verkehrsunfall wurde der 40-Jährige schwer verletzt und musste anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

 

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild