Autofreier Sonntag in Sachsen?

Der sächsische Umwelt- und Landwirtschaftsminister Stanislaw Tillich ruft anlässlich des „Entdeckertages 2006“ am kommenden Wochenende zum „autofreien Sonntag“ auf.

Ziel soll es sein, möglichst viele Menschen vom öffentlichen Personennahverkehr zu überzeugen. Dieser soll künftig mehr genutzt werden. Der Minister betonte, dass der Verkehr nach wie vor einer der Hauptverursacher von Luftschadstoffen ist. In Sachsen ist er für 56 Prozent der Stickoxid- und 31 Prozent der Staubemissionen verantwortlich. Vor allem in Ballungsräumen führt das zu hohen Belastungen.
Im Mittelpunkt des diesjährigen Entdeckertages stehen historische Dampflokfahrten durch Sachsen unter dem Motto „Erobern Sie den wilden Osten“. Weitere Informationen zum „Entdeckertag“ erhalten Sie unter: www.smul.sachsen.de

Sie wollen wissen, was Sie dieses Wochenende in Chemnitz machen können? Mit dem Veranstaltungskalender von SACHSEN FERNSEHEN wissen Sie Bescheid!