Autoklau im Hollywood-Stil mitten in Leipzig

Tatort: Parkplatz eines Großmarktes in der Maximilianallee. Tatzeit: Mittwochnachmittag, gegen 17:50 Uhr.

Das 26-jährige Opfer parkte mit einem Mietwagen auf dem Großmarkt-Parkplatz, so die Polizei. Zum Tatzeitpunkt war nur wenige Kunden auf dem Parkplatz.

Während der 26-jährige Transporter-Fahrer aus seinem Fahrzeug steigen wollte, sah er plötzlich, dass ein Unbekannter die Beifahrertür seines gemieteten Sprinters aufriss und auf dem Beifahrersitz Platz nahm.

Der zweite unbekannte Täter kam auf der  Fahrerseite auf das Opfer zu und hielt dem 26-Jährigen einen waffenähnlichen Gegenstand an den Körper, so die Polizei Leipzig.

Samt dem Sprinter verließen die beiden Täter den Tatort in Richtung Theresienstraße.

Beschreibung des gestohlenen Transporters:
– weißen MB Sprinter XXL
– amtliches Kennzeichen: M-IX 5152

Täterbeschreibung:
1. Täter
– männlich
– südländischer Typ
– ca. 180 cm groß
– kräftige, sportliche Gestalt
– kurze schwarze, lockige Haare
– schwarze Jacke
2. Täter
– männlich
– südländischer Typ
– ca. 180 cm groß
– kräftige, sportliche Gestalt
– kurze schwarze, lockige Haare
– grüne Jacke

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 01 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.