Autoknacker gestellt

Ein 27-jähriger Anwohner beobachtete am Donnerstag, gegen 0.45 Uhr, auf der Rößlerstraße einen Mann, der die Beifahrerscheibe eines VW Golf einschlug und aus dem Fahrzeug zwei Taschen herausholte.

Der 27-Jährige griff sich den vermeintlichen Pkw-Einbrecher und hielt ihn mit zwei weiteren Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der 20-jährige tatverdächtige Chemnitzer wurde vorläufig festgenommen und befindet sich derzeit noch im Gewahrsam der Polizei. In den Taschen hatte die 24-jährige Besitzerin unter anderem Personaldokumente und einen geringen Bargeldbetrag zurückgelassen. An dem Pkw entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen, die die Ermittlungsgruppe „Besonders schwerer Diebstahl“ übernommen hat, wird zu prüfen sein, ob der 20-Jährige für weitere derartige Straftaten in Betracht kommt.