Autoknacker im Chemnitzer Schloßviertel

Reiche Beute haben Autoknacker im Chemnitzer Schloßviertel gemacht.

Laut Polizei brachen sie mehrere Autos auf der Winkler-, Dorotheen-, Leopold- und Luisenstraße auf. Neben einer Freisprecheinrichtung und einem Rucksack mit Bekleidung fiel den Langfingern auch ein Beamer in die Hände. Knapp 4.000 Euro Gesamtschaden wurden insgesamt gezählt.

Wenn Sie eine eigene Seite im Internet haben, dürfte Sie unser Newsticker interessieren!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar