Autoknacker wieder in Dresden unterwegs

Die Diebe schlugen Scheiben ein und entwendeten Wertgegenstände und Bargeld. Betroffen waren die Radeberger und die Pirnaische Vorstadt. +++

Bericht der Polizei:

Drei Autoeinbrüche
 
Zeit: 16.12.2015, 22.15 Uhr bis 17.12.2015, 07.15 Uhr
Ort: Dresden-Radeberger Vorstadt

An der Fischhausstraße schlugen Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür eines Nissan ein. Aus dem Innenraum stahlen die Einbrecher ein iPhone. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor.

Zeit: 16.12.2015, 22.00 Uhr bis 17.12.2015, 07.50 Uhr
Ort: Dresden-Radeberger Vorstadt

An der Angelikastraße schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines Audi A3 ein. In der Folge stahlen sie zwei Rucksäcke mit Bekleidung im Wert von ca. 500 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf weitere 500 Euro.

Zeit: 17.12.2015, 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort: Dresden-Pirnaische Vorstadt

Auch an der Blüherstraße schlugen Unbekannte eine Autoscheibe ein. Aus dem Innenraum des Skoda Yeti stahlen die Einbrecher eine Handtasche mit Portmonee, persönlichen Dokumenten und einem Handy. Angaben zur Schadenshöhe liegen gegenwärtig nicht vor.