Automat wollte nicht wie der Bankkunde

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz sind am späten Samstagabend die Beamten zu einem Geldautomaten nach Gersdorf beordert worden.

Vor Ort, auf der Hauptstraße wartete ein 23-jähriger aus Hohenstein-Ernstthal mit seinem 20-jährigen Kumpel auf die Polizei. Der 23-Jährige schilderte, dass er Geld abheben wollte, aber der Automat offensichtlich wegen eines technischen Defekts seine Karte nicht wieder herausgab .

Da der Automat auch auf Klopfen und Rütteln nicht reagierte, sei er etwas in Wut geraten. Offenbar mit der Kraft der 2,12 Promille intus,  zog und rüttelte er dann einen Teil des Geldautomaten aus der Befestigung. Reuig meldete der junge Mann anschließend die Sachbeschädigung der Polizei.

Um eine Anzeige kommt er dennoch nicht herum und die EC-Karte hat er trotzdem nicht. Angaben zum entstandenen Schaden liegen noch nicht vor.

Ob mit oder ohne EC-Karte die Benzinpreise klettern und klettern …
SACHSEN FERNSEHEN fragte nach – Benzinpreise