Autoradios geklaut

Chemnitz-Hilbersdorf/-Furth: Das kombinierte Radio-/Navigationsgerät fehlt seit Donnerstagabend in einem Mitsubishi Lancer.

Der Fahrer hatte den Pkw für etwa 20 Minuten auf der Hilbersdorfer Straße, in der Nähe der Sachsenallee abgestellt. In dieser Zeit wurde die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und das Gerät gestohlen. Außerdem rissen die Diebe die Bedienung der Heizung  aus der Mittelkonsole. Der Schaden wird mit rund 2.000 Euro angegeben.

Aus einem auf der Chemnitztalstraße abgestellten VW Golf haben unbekannte Diebe zwischen dem 20.10.2008, 03.30 Uhr und dem 23.10.2008, 22.15 Uhr das Radio im Wert von rund 400 Euro gestohlen. Um an das Gerät zu kommen, schlugen sie kurzerhand eine Seitenscheibe ein. Auf etwa 1.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!