Autos auf Sonnenberg geknackt

Auch vor Tiefgaragen haben Unbekannte in Chemnitz keine Scheu und machten sich in der Nacht zum Dienstag an mehreren PKW zu schaffen.

Die Einbrecher drangen zunächst in einen Renault Clio, der in einer Tiefgarage an der Sonnenstraße geparkt war, ein. Sie hatten es hier u.a. auf das Autoradio abgesehen. Dem Besitzer steht neben dem Stehlschaden in Höhe von 200 Euro auch einen Sachschaden von 150 Euro zu Buche. Danach durchwühlten die Langfinger zwei Smarts nach Brauchbarem. Abschließend verstreuten sie Sachen aus dem Handschuhfach in einem der PKW. Bei dem anderen Auto brachen sie die Antenne und einen Scheibenwischer ab. Auch einen PKW Renault Laguna ließen sie nicht unberührt. Hier schlugen sie eine Seitenscheibe ein und bauten das Navigationssystem im Wert von etwa 400 Euro aus.