Autos aufgebrochen

Am Samstagnachmittag nutzte ein unbekannter Dieb in Limbach Oberfrohna den Leichtsinn einer 43-jährigen Frau aus, die in ihrem Audi die Handtasche zurückließ.

Während sie auf dem Friedhof war, schlug ein Unbekannter die Scheibe der Beifahrertür ein und nahm sich die Tasche, welche auf dem Sitz lag. Mit der Tasche verschwanden das Portmonee mit Geldkarten, Ausweisen und etwa 100 Euro. Der Schaden beziffert sich insgesamt auf etwa 350 Euro. Am Samstagabend wurden vier weitere Autoaufbrüche angezeigt. Unter anderem von einem Notarztwagen, der im Zusammenhang mit einer Veranstaltung vor Ort war. Entwendet wurde nichts. Der Schaden beziffert sich auf insgesamt etwa 3500 Euro.