Autos im Wert von über 125 000 Euro in ganz Dresden gestohlen

In den vergangenen Tagen sind im gesamten Dresdner Stadtgebiet Autos verschiedener Marken gestohlen worden. Die Diebe machten dabei auch vor einer Tiefgarage nicht halt. +++

Drei Männern gelangten auf bisher nicht geklärte Art und Weise in die Tiefgarage des Wohnblocks auf der Kötzschenbrodaer Straße in Dresden-Kaditz und entwendeten einen gesichert abgestellten schwarzen BMW 520 D. Das 3 Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 30.000 Euro

Eine Funkstreifenwagenbesatzung war in der Nacht auf der Weißeritzstraße unterwegs. Dabei wurden die Beamten auf einen grauen BMW der 5er Reihe aufmerksam, dessen Kennzeichen an ein anderes Auto gehörten.

Als die Beamten den Fahrer mit Blaulicht und dem Schriftzug „Stopp Polizei“ aufforderten zu stoppen, beschleunigte er abrupt und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Die Flucht führte quer durch die Friedrichstadt in Richtung Cotta. Dabei war der Fahrer teilweise mit deutlich mehr als 100 km/h unterwegs und fuhr wiederholt über Rote Ampeln.

Auf der Steinbacher Straße touchierte der Fahrer des Fluchtautos einen Bordstein und verlor daraufhin die Kontrolle über den Wagen. In der Folge kam der BMW nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und wurde danach gegen eine Mauer auf der gegenüberliegenden Straßenseite geschleudert. Der Fahrer sowie die zwei Insassen rannten in verschiedene Richtungen davon.

Die Beamten nahmen zu Fuß die Verfolgung auf und konnten einen 20-jährigen Tatverdächtigen nach einigen hundert Metern stellen. Seinen beiden Komplizen gelang die Flucht. Nach ihnen wird gefahndet.

Eine Überprüfung ergab, dass der drei Jahre alte BMW in der Nacht zum Freitag aus einer Tiefgarage an der Kötzschenbroder Straße gestohlen worden war. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Am Obergraben in der Inneren Neustadt entwendeten unbekannter Täter einen gesichert abge-
stellten grauen Pkw Skoda Fabia. Der Wert des 9 Jahre alten Fahrzeugs ist bislang nicht bekannt.

Auf der Pieschener Allee in Dresden-Pieschen haben unbekannte Täter einen gesichert abge-
stellten schwarzen Pkw BMW Alpina B3 entwendet. Der Wert des fünf Jahre alten Fahrzeugeswurde mit etwa 25.000 Euro angegeben.

Unbekannter Täter entwendete auch An den Ellerwiesen in Dresden-Rähnitz einen gesichert abgestellten blauen Pkw Ford Mondeo. Der Wert des gestohlenen Fahrzeuges wurde mit ca.10.000 Euro angegeben.

An der Robert-Matzke-Straße in Dresden-Pieschen stahlen unbekannter Täter einen gesichert abgestellten orangefarbenen Pkw KIA Pikante. Der Wert des sechs Jahre alten Fahrzeuges wurde mit etwa 5.000 Euro angegeben.

Auch auf der Regensburger Straße in Dresden-Südvorstadt haben unbekannter Täter einen gesichert abgestellten grauen Pkw Toyota Lexus gestohlen. Der Wert des zwei Jahre alten Fahrzeuges wurde mit ca. 55.000 Euro angegeben.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar