Autos rasen in Wildschweinrotte

Schwerer Wildunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Possendorf und Kreischa am Dienstagabend: Ein Audi und ein Skoda rasten gegen 21.00 Uhr in die aus rund 25 Tieren bestehende Wildschweinrotte. +++

Schwerer Wildunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Possendorf und Kreischa (Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge) am Dienstagabend: Ein Audi und ein Skoda rasten gegen 21.00 Uhr in die aus rund 25 Tieren bestehende Wildschweinrotte. Die Insassen der Pkw kommen mit dem Schrecken davon. Die Autos wurden beschädigt. Drei der Wildschweine überlebten die Kollision nicht. Die Straße war etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!