Autounfall bei Moritzburg – Frontal gegen zwei Bäume – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Hyundai hatte am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr in einer Kurve die Kontrolle über das Auto verloren. Er kam auf der nassen Fahrbahn in Schleudern, geriet in den Graben und krachte dort gegen zwei Bäume. +++

Wieder hat es einen schweren Unfall auf der Staatsstraße 81 bei Steinbach (Gemeinde Moritzburg, Landkreis Meißen gegeben: Der Fahrer eines Hyundai hatte am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr in einer Kurve die Kontrolle über das Auto verloren. Der Hyundai kam auf der nassen Fahrbahn in Schleudern, geriet in den Graben und krachte dort gegen zwei Bäume. Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Der Hyundai ist Schrott. Die Staatsstraße war zeitweise voll gesperrt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache laufen.

An gleicher Stelle starben vor reichlich einem Jahr (19. September 2014) bei einem ähnlichen Unfall zwei Männer.      

Quelle: News Audiovsion