Autozulieferer macht Werk in Markranstädt dicht

Die Fehrer Automotive GmbH hat die Schließung der Niederlassung Leipzig beschlossen. Rund 160 Mitarbeiter sind betroffen.+++

Durch die Standortschließung sollen die anderen Werke des Zulieferers mit Sitz in Kitzingen (Bayern) besser ausgelastet werden.

Wann genau das Werk geschlossen wird, ist noch nicht bekannt. Bisher wurden in dem Betrieb Schaumstoffe, unter anderem für Bentley und Rolls Royce, hergestellt.