AVS-Zertifikate an Schüler übergeben

Im Rahmen einer Besichtigung des Wasserwerkes Einsiedel wurden 15 Schülern Teilnahmezertifikate zur erfolgreichen Absolvierung eines Berufsschnupperkurses in der AVS-Ausbildungsverbund Versorgungswirtschaft Südsachsen gGmbH übergeben.

In einem einwöchigen Lehrgang wurden den Schülern der Klassen 8-10 Grundlagen der Metall- und Umwelttechnik vermittelt.

Besonders großes Interesse erweckten bei den zukünftigen Auszubildenden analytische Tätigkeiten im modernen Laborkabinett der Ausbildungsstätte.

In der AVS wird seit über 40 Jahren der Facharbeiternachwuchs für die Ver- und Entsorgungsbranche ausgebildet.

Schnupperkurse für Schüler dienen dabei der frühzeitigen Sichtung des von den Unternehmen verstärkt gesuchten qualifizierten Fachkräftenachwuchses.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung