Azubis der Stadt Chemnitz begrüßt

Zur „Feierlichen Dienstaufnahme“ sind am Montag insgesamt 43 Auszubildende der Stadt im tietz begrüßt worden.

Die jungen Frauen und Männer werden ab September ihre Ausbildungen in verschiedenen Bereichen bei der Stadt beginnen. Im Vorfeld mussten sie dabei bereits ein mehrstufiges Auswahlverfahren durchlaufen.

Bürgermeister Berthold Brehm begrüßte dabei die Lehrlinge persönlich und gab schon einmal einen kurzen Einblick in die künftigen Aufgabenbereiche. Die 43 jungen Leute werden in den kommenden Jahren unter anderem zu Verwaltungsfachangestellten, Diplom-Sozialpädagogen, Gärtnern, Straßenbauern, Tierpflegern und Bauzeichnern ausgebildet.

Insgesamt lernen ab September bei der Stadt 141 Auszubildende und Studenten.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen