Azubis und Unternehmensnachfolger gesucht

Leipzig – Pünktlich kurz vor den Sommerferien werden immer noch Lehrlinge gesucht. Doch auch die Unternehmensnachfolge vieler Betriebe ist noch ungeklärt. 

In Leipzig sind kurz vor den Sommerferien noch viele Lehrstellen offen. Doch nicht nur Lehrlinge werden dringend gesucht, auch die Unternehmensnachfolge ist in vielen Firmen bleibt ungeklärt. Viele Unternehmer, die ihre Betriebe nach der Wende gegründet haben, gehen nun in den Ruhestand. Um dieser Entwicklung entgegenzusteuern, hat der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte genaue Pläne, die er am Mittwoch in der Industrie- un Handelskammer zu Leipzig vorstellte. Ein weiterer Lösungsansatz ist die Fusion mit anderen Unternehmen. Die ostdeutsche Wirtschaft nährt sich damit nur sehr langsam dem westdeutschen Niveau an. Ziel ist es die Unternehmen vom Wachstum zu überzeugen und Hilfestellung zu leisten diesen strategisch umzusetzen.