B 107 wird ausgebaut

Für eine Million Euro soll ein weiterer Abschnitt der B 107 bei Chemnitz auf Vordermann gebracht werden.

Laut Regierungspräsidium betrifft das den Straßenabschnitt in Claußnitz. Ein Baubeginn steht allerdings noch nicht fest.

Auf dem Abschnitt soll die Fahrbahn auf eine einheitliche Breite gebracht werden, zudem ist der Bau eines kombinierter Geh- und Radweg geplant.

Die B 107 in Markersdorf und Claußnitz wird im Moment in mehreren Abschnitten für knapp 7 Millionen Euro grundlegend saniert.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen