B 173: 15-Jähriger tödlich verunglückt

Ein 19-jähriger Fahrer eines Ford Escort Kombi befuhr am Dienstagabend die Kleinschirmaer Straße in Richtung Kleinschirma.

Vor dem dort befindlichen Bahnübergang registrierte er den außerhalb der Ortschaft rechts auf der Fahrbahn laufenden Fußgänger nicht und kollidierte mit diesem.

Der 15-jährige Fußgänger erlitt durch den Aufprall schwerste Verletzungen und wurde durch Rettungskräfte in das Krankenhaus Freiberg verbracht, wo er seinen Verletzungen erlag. Der Unfallverursacher erlitt einen Schock und musste ambulant behandelt werden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!