B 174 Autofahrer ums Leben gekommen

Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 174 ums Leben gekommen. 

Der Mann war mit seinem Toyota in Höhe der Heinzebank auf schneeverwehter und vereister Fahrbahn von der Straße abgekommen und mit einem entgegenkommenden Forstspezialfahrzeug zusammengestoßen. Der junge Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des Forstfahrzeugs blieb unverletzt. Zur Schadenshöhe konnten noch keine genauen Angaben gemacht werden.