B 176: Nissanfahrer schwer verletzt – 8 Meter in die Tiefe

Lobstädt. Ein 30-jähriger Nissan-Micra-Fahrer war am Montagabend, gegen 21.24 Uhr, auf der B 176, von Borna kommend, in Richtung Lobstädt unterwegs und kam aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab. +++

Ca. zwei Kilometer nach dem Ortsausgang Borna rutschte der Nissan-Fahrer eine
acht Meter tiefe Böschung herunter und prallte gegen einen Betonpfeiler, so die Polizei. Der Fahrer wurde durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Er wurde in ein Krankenhaus stationär aufgenommen und muss intensiv-medizinisch versorgt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, so die Beamten.