B 87: Obstlaster bei Eilenburg verunglückt

Am Dienstagabend fuhr ein LKW-Fahrer beinahe in eine Baustelle, weil er die Einengung auf eine Fahrspur zu spät erkannte. Er versuchte noch nach links zu steuern und geriet dabei ins Schleudern und anschließend auf die Gegenfahrbahn. +++

Der LKW riss das Brückengeländer nieder, kippte um und riss auf. Die geladenen 7,5 Tonnen Obst verteilten sich auf der Fahrbahn. Erst nach der Beräumung der Straße konnte der LKW wieder aufgerichtet werden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derziet noch nicht bekannt.