B 95 wieder frei

Der Fichtelberg ist für die Chemnitzer Autofahrer wieder ohne Stress zu erreichen.

Seit Freitagmittag gibt es wieder freie Fahrt auf der B95. Knapp ein Jahr nach Baubeginn ist damit die grundlegende Sanierung bei Bärenstein abgeschlossen. In dem Ort selbst rücken dann Ende kommenden Monats die Bagger an. Grund dafür ist die Öffnung des Grenzübergangs in Bärenstein für Autos. Die Stadt rechnet bereits jetzt mit einer regen Nutzung des Übergangs, denn auf böhmischer Seite soll direkt an der Grenze eine große Tankstelle gebaut werden.