B 96 – Geländewagen kracht gegen Kleintransporter

Drei Verletzte +++  Ein Mensch eingeklemmt +++ Rettungshubschrauber im Einsatz +++ 

Winterliche Straßenverhältnisse haben am Montagmorgen auch in Sachsen zu schweren Unfällen geführt: Der Fahrer eines Kleintransporters verliert gegen 08.45 Uhr auf der Bundesstraße 96 bei Großpostwitz (Landkreis Bautzen) auf spiegelglatter Fahrbahn die Kontrolle über das Auto. Der Transporter kracht gegen einen Geländewagen. Drei Menschen werden schwer verletzt und kommen in Kliniken. Der Transporter wird durch den Aufprall auf einen Schneehaufen im Straßengraben geschleudert. Ein Insasse des Transporters wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Die Bundesstraße ist zeitweise voll gesperrt.    

Quelle: News Audiovision Chemnitz 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!