B169: Schwerer Crash – 21-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Am Sonntagabend hat sich auf der B169 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 21-Jähriger schwer verletzt wurde.

Ein 72-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Braunsdorfer Straße in Richtung Frankenberger Straße (B169) und wollte nach links in Richtung Frankenberg abbiegen. Er übersah dabei einen Kradfahrer und nahm ihm die Vorfahrt. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Der 21 Jahre alte Yamaha-Fahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt.

Die B169 musste zwischen Brettmühle und Ortseingang Chemnitz für drei Stunden voll gesperrt werden.