B173: Teuflische Glätte – Frontalcrash

Böser Glätteunfall auf der Bundesstraße 173 in Oberschöna (Landkreis Mittelsachsen) am Samstagnachmittag:

Der Ort liegt in einer Senke, die Bundesstraße hat von beiden Seiten starkes Gefälle. Der 58-jährige Fahrer eines Opel geriet gegen 16.00 Uhr mit dem Auto auf der abschüssigen und schneeglatten Straße in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und knallte in einen entgegenkommenden Ford (Fahrer 20).

Der 45 Jahre alte Fahrer eines weiteren Ford wollte ausweichen, das Auto streifte dabei einen Holzmast.

Nach Informationen der Polizei wurde die 56-jährige Beifahrerin im Opel schwer verletzt, drei weitere Personen (Opel-Fahrer, Fahrer und Beifahrerin des ersten Ford) erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der Fahrer des zweiten Ford kam mit dem Schrecken und einem demolierte Auto davon. Die Bundesstraße musste stundenlang gesperrt werden.

Quelle: News Audiovision