B6: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Zu erheblichen Behinderungen kam es heute Morgen wieder auf der Bundesstraße 6 zwischen Wurzen und Leipzig. Gegen 05.30 Uhr kam ein Opel Combo in der Deubener Kurve zwischen Bennewitz und Machern von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben stecken.

In der Folge kam es laut Polizei im gleichen Bereich gegen 06.00 Uhr zum Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge, bei dem insgesamt drei PKW sowie ein LKW beteiligt waren. Ein 28-jähriger Fahrer eines PKW Ford wurde dabei leicht verletzt. Die B6 wurde durch den Unfall blockiert und musste zur Bergung der Fahrzeuge bis etwa 08.00 Uhr voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke über Zeititz und Leulitz
waren vollkommen überlastet. Es kam zu erheblicher Staubildung. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.