Babyleiche im Leipziger Waldstraßenviertel

Leipzig – In Leipzig hat sich offenbar eine Familientragödie abgespielt. In der Jacobstraße wurde in einer Mülltonne ein toter Säugling gefunden.

 

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

 

Im Leipziger Waldstraßenviertel ist am Donnerstagmorgen eine Babyleiche gefunden worden. Ersten Erkenntnissen zufolge lag das tote Kind in einer Mülltonne in einem Hinterhof in der Jacobstraße. Die Polizei hat den Bereich weiträumig abgesperrt. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Wie lange der Säugling dort lag und was die Todesursache war, ist noch unklar. Ermittelt wird wegen eines möglichen Tötungsdelikts.