Bachfest wird zum Bach-Marathon

Leipzig - Das Bachfest wird in diesem Jahr zum Bach-Marathon: an vier Tagen gibt es Dutzende Konzerte über das Internet zu sehen - insgesamt 24 Stunden Programm. 

Obwohl das Bachfest Leipzig in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, brauchen Fans des Ausnahme-Komponisten nicht auf seine Musik verzichten. An den vier Tagen des ursprünglichen Eröffnungs- und Abschlusswochenendes laden die Organisatoren in diesem Jahr zu einem Bach-Marathon über das Internet ein. Details hat Intendant Prof. Dr. Michael Maul am Mittwoch bekannt gegeben. " Wir haben den Marathon in einer Rekordzeit geplant. Es gibt insgesamt 24 Stunden Programm, verteilt auf vier Tage."

© Leipzig Fernsehen

Rund 150 Musiker, Künstler und Gäste zeigen ein interaktives Programm, das über einen Live-Stream aus der Thomaskirche und der Nikolaikirche in die Welt gesendet wird. An den vier Veranstaltungstagen wechseln sich Live- und vorab aufgezeichnete Konzerte ab. 

Für die Musiker eine ungewohnte Erfahrung, dieses Mal nicht vor Publikum zu spielen oder zu singen.

Wie berichtet sollte das diesjährige Bachfest unter dem Motto "BACH – We Are FAMILY" stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung aber bereits Anfang April abgesagt. Es soll nun in seiner geplanten Form im übernächsten Jahr nachgeholt werden. 

Der Bach-Marathon ist am kommenden Wochenende Live bei Sachsen Fernsehen im TV-Programm und im Programm-Livestream auf unserer Webseite zu sehen. Am Samstag von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag von 16 bis 22 Uhr.