Bachs Geburtstag in Thomaskirche gefeiert

Leipzig - Verzaubernde Klänge in der Thomaskirche: Schüler singen Johann Sebastian Bach ein Geburtstagsständchen. Am Donnerstag wurde der 334. Geburtstag des Musikgenies gefeiert.

© Leipzig Fernsehen
© Leipzig Fernsehen

Geburtstagsständchen und Tortenanschnitt für einen 334-Jährigen: Johann Sebastian Bachs Geburtstag wurde am Donnerstagmittag in der Thomaskirche gefeiert. Den Festakt hatte die Thomaskirche zusammen mit dem Bach-Museum ausgerichtet.

Torte für Johann Sebastian

Zu den Feierlichkeiten waren alle Leipziger Bürger und Gäste von Außerhalb geladen. Sie konnten einen Tortenanschnitt vor dem Bach-Denkmal bewundern. Außerdem sangen Leipziger Schülerinnen und Schüler ein Ständchen. Vom 21. bis 23. März sind Führungen und Konzerte rund um den Thomashof geplant.